Vesperkirche
Nürnberg

Upcycling: Aus Alt macht Neu!

Löchrige T-Shirts ohne viel "Schnick-Schnack" oder einfache Baumwoll-Spannbetttücher werden zu Textilgarn geschnitten und dann zu einfachen Häkelarbeiten wie Topflappen oder Sitzkissen verarbeitet.

Erlernen kann man dies an zwei Samstagen in der Vesperkirche: Am Samstag 25.1. wird die Zerschneidetechnik gelernt, am 1.2.2020 geht es dann an die Häkelarbeit. Jeweils in der Zeit von 11-15 Uhr

Grundkenntnisse im Häkeln sollten vorhanden sein. Wenn möglich Material mitbringen und auch eine Häkelnadel, mindestens Stärke 8.

Nächster Beitrag >>